ITZ Itzlinger GmbH
Systemraum

Feuerschutz-Rolltore

Isolierter Feuerschutz-Vorhang Typ Fibreflam® Iso 3

Feuerhemmend T30 nach DIN 4102 bzw. EI30 nach EN 1634-1. Dauerfunktion 200.000 Zyklen nachgewiesen.
Für Österreich: E-14.1-2-14-8318 ISC Institut für Sicherheit und Conformität im Brandschutz Gesellschaft m.b.H.

Textiler isolierender Feuerschutz-Abschluss mit

  • auf Wickelwelle aufrollender isolierender Vorhang aus Spezial-Gewebe mit patentiertem Aufbau, der ein verschleißarmes und enges Wickeln ermöglicht.
  • Abschlussleiste mit integrierter Schaltleiste.
  • Seitliche Führungsschienen aus verzinktem Stahlblech.
  • Stahlteile verzinkt bzw. mit einmaligem Grundanstrich.
  • Feuerschutzantrieb, Anschluss 3/N/PE ~ 400 V, 50 Hz, mit integrierter Fliehkraftbremse zur Begrenzung der Schließgeschwindigkeit im Auslösefall auf max. 15 cm/s.
  • Stromloses Schließen unter Eigengewicht, deshalb sicheres Schließen auch bei Strom- und Steuerungsausfall ("gravity failsafe").
  • Bauartgeprüfte Fangvorrichtung nach DIN EN 12604.
  • Antriebskette mit 6-facher Sicherheit. Bei Eingriffsmöglichkeit unter 2,50 m Höhe mit Kettenabdeckung.
  • Bauaufsichtlich zugelassene Feststellanlage mit Akkuversorgung, die die Feststellanlage bei Stromausfall für
  • ca. 2 Stunden verfügbar und das Tor offen hält.
  • Optische Streulicht-Rauchmelder.
  • Sirene, die im Auslösefall anspricht (nach DIN EN 12604).
  • 1 Druckknopf-Handauslöser hinter Dünnglas in gelbem ABS-Gehäuse IP 42.
  • 1 Schlüsselkontaktschalter.
  • Totmannschaltung ab, Selbsthaltung auf.
  • 2 Hinweisschilder.