ITZ Itzlinger GmbH
Systemraum

Feuerschutz-Vorhänge

Feuerschutz-Vorhang Fibreflam®

Feuerschutz-Vorhang FVR121-SC, raumabschließend 120 min

nach DIN EN 1634-1 sowie Dauerfunktionsprüfung (10.000 Zyklen)

nach DIN 4102-18, geprüft beim MPA NRW.

Textiler Feuerschutz-Abschluss als Rollvorhang zur Absicherung von Gebäudeteilen gegen Durchtritt von Flammen.

  • Auf Wickelwelle aufgerolltes beschichtetes Spezial-Glas/Metallgewebe
  • Abschlussleiste aus verzinktem Stahlblech mit integrierter Schaltleiste nach DIN EN 12453 zum Personenschutz.
  • Bauartgeprüfte Fangvorrichtung entsprechend DIN EN 12604.
  • Rollkasten aus verzinktem Stahlblech, mit abziehbarer Schutzfolie.
  • Seitliche Führungsschienen aus verzinktem Stahlblech.
  • Antrieb: Spezial-Rohrmotor, ED 5%, Öffnungsgeschwindigkeit: ca. 3-10 cm/s; Schließgeschwindigkeit ca. 12 cm/s
  • Steuerung (unterhalb des Antriebs) mit integrierter zugelassener Feststellanlage und Akkupufferung, die für ca. 4 Stunden alle Funktionen bei Stromausfall verfügbar und das Tor offen hält. Integrierte Möglichkeit zur Auslösung über potentialfreien Kontakt durch bauseitige Brandmeldezentrale.
  • Anschlussspannung 230 V/16 A. Zulässige Umgebungstemperatur: 0 - 40°C.
  • Stromloses Schließen unter Eigengewicht, so dass das Tor auch bei Strom- und Steuerungsausfall sicher schließt ("Gravity Fail Safe").
  • Optische Rauchmelder, Anzahl entsprechend DIBt-Richtlinien
  • 1 Druckknopf-Handauslöser hinter Dünnglas in gelbem ABS-Gehäuse IP 42 auf der Antriebsseite.
  • Auf - Halt - Ab Folientastatur, in Steuerkasten integriert.
  • Selbsthaltesteuerung Auf - Ab.