ITZ Itzlinger GmbH
Systemraum

Sektionaltore

Das Sektionaltor - erstklassig wärme-isoliert! Torblatt aus doppelwandigen geschäumten Paneelen

Einen hervorragenden Wärme-Dämmwert sichert Ihnen das Tor KI600. Die Torpaneele haben einen K-Wert von gerade 0,5 W/qm K. Das Sektionaltor im Typ KI600 setzt sich zusammen aus einzelnen, thermisch getrennten, doppelwandigen Paneelen in Sandwichbauweise, die mittels Scharnieren miteinander verbunden werden.

Die Paneele bestehen aus verzinkten, gesickten oder glatten Stahlblechen mit einem 40 mm starken Hartschaumkern aus FCKW-freiem Polyurethan. Das Innen- und Außenblech sind thermisch komplett von einander getrennt, wodurch eine sehr gute Wärmedämmung erzielt werden kann.

Das Sektionaltor Individuell, schön, perfekt, transparent.

Die Rahmen-Sprossen-Konstruktion besteht in der Standardausführung aus E6/EV1 eloxierten, silberfarbigen Aluminium-Hohlprofilen. Die Profilbautiefe beträgt 45 mm und kann bis zu einer Torbreite von 7,4 m verwendet werden.

Doppelschaliges, UV-beständiges Kunststoffglas ermöglicht Lichteinfall und Durchsicht. Jede Scheibe wird im Sonderverfahren rundum abgedichtet. Die Bodenfüllungen bestehen aus doppelwandigen, PUausgeschäumten Aluminium-Blechen. Das sichert Ihnen einen hohen Isolierwert. Die Oberfläche der Füllungen kann stucco-dessiniert oder glatt gewählt werden. Sie sind von innen mit PVC-Klemmleisten gehalten und dadurch leicht austauschbar.

Gegen Mehrpreis werden die Tore von uns nach Ihren individuellen Wünschen beidseitig nach RAL-Farbkarte pulverbeschichtet. Es können aber auch nur die geschlossenen Füllungen außenseitig pulverbeschichtet werden, die Rahmen-Sprossen-Konstruktion bleibt silberfarben eloxiert.

Sektionaltor
Sektionaltor
Sektionaltor
Sektionaltor